de_leser (de_leser) wrote,
de_leser
de_leser

Das sind keine gewöhnlichen Nüsse«, antwortete Eißpin. »Das sind Erkenntnüsse. Vom Baum der Erkenntnuss.«

Walter Moers - Der Schrecksenmeister,2007

+

Als Echo das Dach betrat, war ihm, als trete er hinaus in eine neue, eine viel größere Welt. Ein kräftiger Wind blies ihm entgegen und zerzauste sein Fell, fast hätte er ihn von den Pfoten getragen – so hoch oben war er noch nie gewesen.(...)

Das war pures Kratzendasein – er und seine Artgenossen waren vielleicht nur zu diesem einzigen Zweck auf der Welt: um anmutig über Dächer zu wandeln. Echo hatte sich schon sein ganzes Leben lang so fortbewegt, egal, ob auf einer breiten Straße oder einer schmalen Mauer – so, als balancierte er auf einem Drahtseil, während unter ihm ein kilometertiefer Abgrund klaffte. Nun kam ihm das alles wie eine einzige Vorbereitung auf diesen Augenblick vor. Das Dach von Eißpins Schloss war die Krönung aller Dachdeckerkunst! So vollkommen, als hätte es ein fanatischer Kratzenliebhaber einer längst vergangenen Epoche konstruiert und dann über die Jahrhunderte malerisch verwittern lassen, nur damit Echo jetzt darauf lustwandeln konnte...

Walter Moers - Der Schrecksenmeister,2007


Вся книга замечательная, но вот это больше всего понравилось: Das war pures Katzendasein...
Интересно, а что можно назвать pures Menschendasein?ом)
Tags: walter moers
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments